Ernährung & Menüplan

Wir trinken täglich viel frisches Wasser, welches durch den Hochleistungswasserfilter UTP bis zu 99% weniger Schadstoffe enthält und hochreines und gesundes Leitungswasser in Quellwasser verspricht. ( mehr dazu unter: http://thomaswalter-marbella.com/wasserfilter/)

Für unsere Kleinen machen wir drei mal Täglich im Thermomixer firschen Brei.

Unsere vier saisonalen Menüpläne sind ausgewogen und frisch nach den Empfehlungen der schweizerischen Gesellschaft für Ernährung erstellt. (schweizerische Gesellschaft für Ernährung) So wird das gemeinsame das Essen für alle zu einem wichtigen Erlebnis im Tagesablauf, bei welchem wir gemeinsam viel Freude am Genuss und der Vielfalt von Lebensmittel entwicklen. Immer wieder Endecken wir neue feine Menüs und lassen uns auch gerne von den verschiednen Kulturen aus aller Welt inspirieren, aber natürlich auch von unseren geschätzten Eltern. 

Wir gehen drei mal die Woche einkaufen, um immer frisches Gemüse und Obst zu haben, denn in diesen sind am meisten Lebenskräfte enthalten, welche die Kinder und uns immens gut gedeihen lassen. Zudem haben wir ein Früchteabo von der Institution Wärchbrugg für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen gelöst, und werden von ihnen zwei mal pro Woche beliefert. Gerne trinken wir Smoothies und essen mindestens vier mal am Tag Obst, welches wir direkt vor dem Essen frisch aufschneiden. 

Ein klares Tischritual zeichnet den Beginn und das Ende eine Mahlzeit. Wir singen zusammen zu Beginn:

“ En Guete, en Guete en Güte miteinand. En Guete alle chlini Chind, en Guete alle grosse Chind, En Guete, en Guete en Güte miteinand.“

Am Ende geben wir uns auch wieder alle die Hand und sprechen:

“ Wir sagen Dank für Speis und Trank.“

Dass die Kinder in die alltäglichen Haushaltsarbeiten und die Zubereitung von Malzeiten aktiv und liebevoll, ihren Fähigkeiten entsprechend mit einbezogen werden, ist für uns selbstverständlich.

Wir gehen wertschätzend und achtsam mit unseren Lebensmitteln um und sprechen unsere Dankbarkeit liebevoll aus. Essen soll Freude machen und lecker sein und das gelingt uns ausgezeichnet.