Personalentwicklung

Museumstag 1

Museumstagvideo 

The Big Five for life

An unserem ersten Personaltrainingstag im November haben wir uns jeder individuell mit unserem persönlichen Zweck der Existenz auseinander gesetzt und unsere eigenen fig five of Life aufgestellt. Das war ein ausgesprochen spannender Prozess. Nachdem jeder eine kleine Präsentation seiner big five of Life vor den anderen elf Teammitgliedern durchgeführt hatte, entwickelten wir im Verlaufe des Nachmittages noch gemeinsam den Zweck der Existenz für die Kita Kiriku Luzern und stellten die Big five of Life auf. Wir haben unglaublich viel Spass gehabt und viel über uns selber und unsere Träume, aber auch über das Team und die Kita erfahren.

Hier ein paar Ergebnisse:

IMG_2140 IMG_2141 IMG_2142 IMG_2143

 

Zweck der Existenz Kita Kiriku Luzern

 Wir gestalten jeden Kita-Tag als Reise, auf welcher wir uns gemeinsam als authentische Vorbilder liebevoll unterstützen, wir selber zu werden und uns annehmen wie wir sind. Mit Kreativität und einem Lachen inspirieren wir uns gegenseitig unsere Talente zu entwickeln, begegnen einander mit Achtsamkeit und Wertschätzung, um bei jedem Einzelnen die Wurzeln fürs Leben zu stärken.

Team 2015 Kita Kiriku Luzern
Team 2015 Kita Kiriku Luzern

 

 

Museumastag 2

Planung Museumstag 2

Museumastag 3

Planung Museumstag 3

Museumstag 4

Der vierte Personaltrainingstag stand ganz im Zeichen Gesundheit. Da wir uns aufgrund der enorm grossen Anzahl an Fehltagen unserer Mitarbeiter im Jahre 2015  entschlossen haben, das Jahr 2016 ganz in den Namen der Gesundheit zu stellen, hatten wir an diesem Tag viel Zeit, uns gemeinsam ein neues Verständnis von Gesundheit zu erarbeiten. Unter anderem inspirierte uns der Film „E- Mution“, welchen wir Ihnen auch ans Herz legen können. Aber auch das Thema Salutogenese bereitete uns grosse Freude.

Kurz nach unserem Personaltrainingstag boten wir unseren Mitarbeitern zudem an, gemeinsam ein Outdoortraining zu machen. Fast alle kamen und wir hatten unglaublich viel Spass. Glen Meier, unser Trainer von der Firma “fit movement“, führte uns streng  durch das 60 minütigen Training, auf dem Sportplatz im Unterlöchli, bei strahlendem Sonnenschein.

 

Planung Museumstag 4

Salutogenese (Theorieteil Personaltraining MT4)